Theater Salone Margherita

Der Salone Margherita entstand 1898 im Herzen von Rom und sein Name war eine klare Hommage an Margherita di Savoia, die Frau von König Umberto I.

Hier wurden alle typischen Vorstellungen des Varietés gegeben, aber immer mit der Betonung auf Luxus und Raffinesse.
In den ersten Jahren des 20. Jh. führten die Spielpläne des Theaters die besten Komiker meist gesuchten Chanteusen der Zeit und es blieb im letzten Jahrhundert
ein Theater, das der Revue, der römischen Komödie, dem Varieté und der Operette verbunden blieb.
Seit 2011 ist es Sitz eines wichtigen Teils der Konzertsaison des Orchesters der Virtuosi dell’Opera di Roma.

Programmierung

November 2018

Dezember 2018

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

April 2019